Archiv für das Tag 'Studium'

Du suchst im Moment im Archiv von Ich und mein Mitbewohner.

Gebührt sich ein Studium?

Um als Voraussetzung klar zu stellen: ich habe (noch) nicht studiert und bin deshalb selbst nicht von der einen, sondern von der anderen Seite betroffen. Bei mir liegt das nicht daran, dass ich nicht dürfte oder könnte, sondern dass ich für mich einen anderen Weg gewählt habe. So viel dazu.

Viele Menschen in unserer Gesellschaft streben ein Studium an. Warum sie das tun, entscheidet jeder selbst, wobei ich davon aus gehe, dass die meisten das nicht bewusst machen. Sie studieren weil es ihre Eltern so wollen, weil sie nicht wissen was sie sonst machen sollen, weil es Spaß macht, weil sie denken, die Gesellschaft erwartet es von einem, weil sie später mehr Geld oder einen sozialen Status erreichen wollen oder – und das ist der edelste Beweggrund: weil sie in ihrer späteren Aufgabe ihre Erfüllung sehen. Warum oder ob man also so viele Jahre ‘lernt’, bleibt jedem selbst überlassen.

Nun bedeutet ein Studium – abgesehen von dem enormen Wissen, dass man sich aneignen sollte, der vielen freien Zeit die Andere haben, den Vergünstigungen die man genießt oder benötigt und dem Verzicht auf ein normales Leben als Geldverdiener auch, dass es gute Professoren geben sollte und die Gebäude eine angemessene Austattung haben sollten.

Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von mein Mitbewohner am 4. Mai 2011
Abgelegt unter mein Mitbewohner | Keine Kommentare